__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Soundcheck - The Kid LAROI

The Kid LAROI ist auf dem besten Weg sich einen großen Namen zu machen. "Without You" entwickelt sich rasant zum weltweiten Hit. Hier erfahrt ihr alles über den gerade mal 17-jährigen Durchstarter aus Australien!


Man begegnet nicht jedem Tag einem 17-Jährigen, der das Selbstvertrauen ein Auge auf die höchste Liga der Rap-Szene zu werfen besitzt und die Kühnheit inne hat dieses Ziel tatsächlich zu erreichen. Dass er aus Australien stammt, macht den schnellen Aufstieg von The Kid LAROI noch unwahrscheinlicher.

Geboren und aufgewachsen in Sydney als Sohn einer Ureinwohnerin und eines Franzosen, wurde LAROI von seiner Mutter und seinem Onkel in einer sehr düsteren Umgebung aufgezogen. Wenn sie nicht in The Factory, einem örtlichen Jugendzentrum waren, wo sie Videospiele und Billard spielten, waren LAROI und seine Freunde auf der Straße unterwegs. "Früher haben wir viel mit Crack-Süchtigen gespielt, wir haben einfach nur herumgealbert", gibt er zu und beschreibt seine Kindheit unromantisch. In der Zwischenzeit taten die Erwachsenen das, was sie tun mussten, außerhalb der Grenzen des Gesetzes, um für die LAROI zu sorgen. 

The Kid Laroi Press Pic July 2020 (EP).JPG

LAROI wuchs mit der Musik der beliebtesten Musik-Exporte Amerikas auf und hörte Hip-Hop- und R&B-Ikonen wie Tupac, Erykah Badu, The Fugees, Lil Wayne und Kanye West. Er wollte Musik machen, seit er denken kann, in der Hoffnung, einen Platz in diesem amerikanischen Hip Hop Terrain zu erhaschen. LAROI begann schon als Kind, zu schreiben, füllte Notizbücher mit Reimen und verfeinerte laufend seine Fähigkeiten als Lyriker. Aber erst als er begann, Freestyle-Videos online hochzuladen, begann er, fand er ein Publikum für seine Geschichten und begann seine Arbeit professionell aufzunehmen. "Ein Typ hat mich auf Facebook angesprochen und gesagt, dass ich sein Studio kostenlos nutzen könnte. Er gab mir eine Menge Studiozeit, ich habe eine ganze Reihe von Songs gemacht und sie einfach auf Soundcloud gepostet", erinnert er sich. Nach dem tragischen Mord an seinem Onkel im Jahr 2015 mussten LAROI und seine Mutter kämpfen. Sie zogen in Projektwohnungen um und lebten unter der Armutsgrenze aber LAROI arbeitete weiter fleißig an seiner Musik.

Für einen 17-jährigen Jungen ist es nicht ungewöhnlich, dass Texte ungeschliffen und kühn klingen können. Sein Song, "Let Her Go" aus dem Jahr 2019 zeigt LAROIs Vorliebe für rohe, manchmal grobe Liebesgeschichten sehr anschaulich. LAROI hat jedoch ein Ohr für ansteckende Trap Beats und melodische Autotune Hooks und verschuf sich so Gehör in der Branche. Nachdem er 2016 den Triple-J-Radio-Wettbewerb gewonnen hatte, erntete er den Respekt von Lil Bibby, einem hohen Tier der Chicagoer Rap-Branche. Durch dessen Unterstützung kam er zu Auftritten auf großen Bühnen an der Seite des verstorbenen Juice WRLD, den er als engen Freund und Mentor betrachtete.

Es ist wirklich so, wie ich es mir immer vorgestellt habe... Ich wusste schon immer, dass es mehr als das ist", sagt LAROI über seinen Crossover-Erfolg und den Publikumszuwachs außerhalb Australiens. Die Zusammenarbeit mit Lil Tecca und JuiceWRLD sind nur der Anfang für LAROI. Eines Tages plant er, mit Drake und Kanye Musik zu machen und erwartet nicht weniger, als die Krone zu erobern. "Alles, was ich mache, ist DER Shit. Ich liebe alles, was ich mache. Ich nehme Musik super ernst und betrachte sie als Kunst", sagt der junge Australier. Mit seinem unbestreitbaren Glauben an sein Potenzial und der rasanten Erfolgsgeschichte macht es LAROI dem Rest der Welt immer leichter, an ihn zu glauben.

Check jetzt alle Songs vom aktuellen Album "F*CK LOVE (SAVAGE)"!