__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis veröffentlichen Liebesduett!

"Wir haben uns sowas von verdient" ist nicht nur eine Hymne an die Liebe zweier Menschen und zu ihrer Familie, sondern dient auch gleichzeitig als Opener zur neuen Staffel ihrer Reality Soap.

Gemeinsam gesungen hat das Ehepaar Katzenberger/Cordalis bereits als Erdmännchen bei „The Masked Singer“. Nun zeigen sie ganz offen, wie gut sie stimmlich miteinander harmonieren: „Wir haben uns sowas von verdient“ ist nicht nur eine Hymne an die Liebe zweier Menschen und zu ihrer Familie, sondern dient auch gleichzeitig als Opener zur neuen Staffel ihrer Reality Soap.

Damit tritt Lucas Cordalis erneut in die Fußstapfen seines 2019 verstorbenen Vaters Costa Cordalis, ebenfalls begnadeter Schlagersänger. Bereits mit vier Jahren stand er das erste Mal gemeinsam mit ihm auf der Bühne.

Wie die beiden den Song aufgenommen haben und wie sie den Videodreh erlebt haben, wird ebenfalls in „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“ (ab 22. Juni um 20:15 Uhr bei RTLZWEI) zu sehen sein.

Dass die beiden bis zum heutigen Tage immer noch schwer verliebt sind, zeigt auch der Songtext. „Unterm Strich gibt’s nichts, was ich mehr mag“ himmelt der 54-jährige seine Partnerin an.


Das Arrangement von Christian Geller und Co-Songwriter Christoph Aßmann transportiert Sommerstimmung der beiden aus Mallorca, geht direkt ins Ohr und lässt nicht nur alle Verliebten mitsingen.

Das Album „Lucas Cordalis“ des gebürtigen Frankfurters erscheint am 22. Juli 2022.

„Wir haben uns sowas von verdient“ von Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger erscheint am 17. Juni 2022 bei EL CARTEL MUSIC im Vertrieb Telamo/Warner.