__consentHandler.vendorGrant('5ed0eb688a76503f1016578e').then(function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1580309018258-0'); googletag.pubads().refresh(); }); }).catch(function(e) { console.log('SPPM: Google Ads disabled!'); })

Die Lehrer

Du willst mehr erfahren über die Lehrer aus „Krass Schule - Die jungen Lehrer“? Dann klick dich jetzt hier durch und bekomme mehr Infos zu Thea (Aline Jost), Dietrich (Thomas Adamek) und ihren Kollegen!

Katja Müller aka Mylene Dück

Fächer: Biologie und Musik. Noch im Referendariat

Katja ist es gewohnt, alles zu bekommen, was sie will. Sie ist ein verwöhntes Einzelkind, musste sich nie anstrengen: „Daddy hat’s schon geregelt“.

Niko Hansen aka Sandy Fähse - Der Lockere

Fächer: Sport und Kunst

Niko Hansen unterrichtete in Berlin lange an einer Problemschule. Er weiß wie die Kids auf der Straße ticken und die Kids respektieren seine raue, aber faire Art. Er pflegt einen guten Draht zu den Schülern und macht eher unkonventionellen Unterricht. Das kommt nicht immer gut an, vor allem nicht bei seinen Lehrerkollegen. Mit seiner direkten Art eckt er häufiger mit der Direktorin der Erich-Felbert-Gesamtschule  und dem spießigen Lehrerkollegen Klasu Färber an, auch wenn die Direx seinen „frischen Wind“ insgeheim zu schätzen weiß.

Auch privat ist Niko eher Macho als Softie; und die Frauen finden das gerade so interessant an ihm! Und trotzdem ist Niko schon lange Single. Es fällt ihm schwer, sich mit dem Gedanken anzufreunden, in einer Beziehung zu sein. Er liebt die Unabhängigkeit und „Freunde mit gewissen Vorzügen“ hat bisher immer gut funktioniert. Doch das hält nicht lang an…

Anna Sommer aka Sandra Czok - Die Herzliche

Fächer: Deutsch und Englisch

Anna hat sich mit ihrem Job an der Erich-Felbert-Gesamtschule einen Traum erfüllt. Schon als kleines Kind wollte sie schon immer Lehrerin werden. Ihren zweiten Traum einer erfüllten und perfekten Beziehung konnte sie noch nicht wahr werden lassen. Mit Lehrerkollege Max Bauer schien die Beziehung nach anfänglichen Schwierigkeiten gut zu laufen, doch dann bemerkte sie schnell, dass sie nicht seine Nummer 1 war. Seitdem verguckt sie sich hier und da mal, aber Mr. Right war bislang noch nicht dabei. Das ist für Anna auch ok, sie glaubt ganz fest daran, dass sie ihren Traumprinzen noch begegnen wird und bis dahin vertreibt sie sich gerne die Zeit mit Shoppingtouren.

Diese Positivität und das Selbstbewusstsein vermittelt Anna auch ihren Schülern, wo sie nur kann. Suchen die Schüler Rat, steht Anna ihnen zur Seite. Als Lehrerin muss sie eine starke und manchmal strenge Schulter sein. Ihre herzliche, ehrliche und besonnene Art Probleme anzugehen, schätzen ihre Lehrerkollegen und vor allem ihre Schüler sehr an ihr.

Jessi Faust aka Jessi Köhler - Die Gerechte

Fächer: Deutsch und Englisch (Referendarin)

Jessi ist mit ihrem jüngeren Bruder Marcel im Kinderheim und danach bei Pflegeeltern aufgewachsen. Die taffe Kölnerin hat in ihrer Kindheit und Jugend viel gesehen und hat gelernt sich durchzusetzen. Mit ihrem frechen Mundwerk, ihrer Street-Smartness und Energie sorgt sie für eine ganz neue Farbe an der Erich-Felbert-Gesamtschule. Seit Jahren ist ihr Leben auf ein Ziel fokussiert: Lehrerin werden! Als taffe Gerechtigkeitsfanatikerin setzt sie sich ohne Rücksicht auf Verluste für Schwächere ein. Jessi hatte noch nie eine richtige Beziehung, denn sich anderen emotional zu öffnen, fällt ihr schwer. Außerdem hat sie Schwierigkeiten, sich in ihrem neuen Umfeld angemessen zu verhalten. Wenn es hart auf hart kommt, blitzt immer wieder das Heimkind durch.


Thomas Adamek aka Dietrich Nolting - Der Gechillte

Fächer: Politik und Geschichte

Dietrich ist etwas verpeilt und geht gemütlich durchs Leben. Besonders strukturiert ist er nicht, seine Ordnung heißt eher Chaos. Durch seine kumpelhafte Art ist er bei den Schülern sehr beliebt und lässt auch mal fünf gerade sein. In der Liebe hat er bisher nicht viel Glück, er träumt von einer festen Beziehung.

Nach dem Motto „Sport ist Mord“ legt er eher Wert auf gutes Essen. Er ist der Kumpel, den sich alle wünschen, denn für seine Freunde geht er durchs Feuer.

Aline Jost aka Thea von Wiesenau - Die Zicke

Fächer: Sport und Erdkunde

Thea trägt ihr Herz auf der Zunge und macht aus ihrem Herzen keine Mördergrube. Dabei kann sie auch mal ruppig werden. Für ihre Ansichten kämpft sie und geht in solchen Fällen keine Kompromisse ein. Als Sportskanone hat sie einen sehr durchtrainierten aber weiblichen Körper.

Wahrscheinlich ist sie für viele Schüler ein Vorbild in Sachen Style, denn sie kann sehr sexy aussehen und strahlt durch ihr Selbstbewusstsein.

Die Heartbreakerin nimmt sich, was sie will und lässt sich von Männern nicht einwickeln.

Nikolai Rafalski aka Max Bauer - Der Kühle

Fächer: Mathe und Physik

Max wirkt manchmal etwas barsch, aber sein Herz sitzt am rechten Fleck. Er stand in seiner vorherigen Schule in Hamburg unter dem falschen Verdacht, etwas mit einem Schüler gehabt zu haben. Der Vorfall sitzt Max immer noch in den Knochen und er ist vorsichtig. Aber wenn seine Hilfe wirklich gebraucht wird, setzt er sich für seine Schüler ein.

Nachdem seine Beziehung mit Sara in die Brüche gegangen ist, geht er es lockerer an.

Der gebürtige Hamburger ist sportlich und steht auf Tattoos.     

Ingo Wimmer aka Klaus Färber - Der Konservative 

Fächer: Mathe und Chemie

Klaus ist durch und durch ein Lehrer alter Schule: Konservative Werte, Strenge, Disziplin. Er lässt sich von den Schülern nicht auf der Nase rumtanzen und hält von seinen jungen Kollegen mit ihren neumodischen Methoden nichts. Ständig liegt er der Direktorin im Ohr, andere Saiten aufzuziehen, und liefert sich täglich Kämpfe mit seinen jungen Kollegen.

Weder bei den Schülern noch bei den Kollegen ist Klaus beliebt. Das stört ihn nicht im Geringsten: Viel Feind, viel Ehr‘!

Der Kampf für alte Werte setzt sich auch in Klaus‘ Privatleben fort. Insgeheim sehnt er sich nach der Rente.

Ehemalige


Jemimah Booysen de Oliveira aka Franziska Ibing - Das Biest

Fächer: Biologie und Musik

Franziska kommt aus gutem, reichem Haus und ist wohlbehütet aufgewachsen. Deswegen kann sie es sich nicht vorstellen, wie es ist, echte Probleme zu haben. Liebe und Nähe kommen bei ihr zu kurz. Franziska hatte nie eine echte Beziehung. Die Typen, mit denen sie was hatte, waren immer schnell wieder weg, wenn sie mit ihnen im Bett war. Wahre Freunde hat Franziska keine, weil sie alle mit ihrer Art abschreckt und niemandem wirklich traut. Sie will Karriere machen, sonst nichts. Die Schüler sind für sie dumm und faul, Franziska wird sich bestimmt nicht dreckig machen, um den Nichtsnutzen was beizubringen.


Adriaan van Veen aka Wim de Groot - Der Single-Papa

Fächer: Sport und Kunst

Wim ist gebürtiger Niederländer und hat in Köln Sport und Kunst auf Lehramt studiert. Wim ist mit Leib und Seele Lehrer! Aus familiären Gründen musste er den Lehrerberuf nach einigen Jahren allerdings unterbrechen. Weil er leidenschaftlich gerne (und gut!) mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, hatte er die Stelle in der Jugendherberge angenommen, wo er auch die jungen Lehrer und die Schüler unserer Schule kennengelernt hat. Wim hatte sich beim Lehrercasting an Saras Seite gut geschlagen, nachdem er bereits bei der Klassenfahrt bei den Lehrern und Schülern punkten konnte. Wim hatte einen kleinen Flirt mit Sara. Auch wegen seiner Verantwortung als Vater ist Wim im Moment aber nicht aktiv auf der Suche nach einer Partnerin.


Sarah Özdemir a.k.a. Lehrerin Elif

Sarah Özdemir war bei "Krass Schule" als Lehrerin Elif zu sehen. Für die Rolle brachte sie jede Menge Erfahrung mit, denn auch im echten Leben ist Sarah Lehrerin.